Die Steinau, hier ist das Anfüttern auf ein minimum zu reduzieren. Vom 15.02. bis zum 31.05. ist der Teich 5 für die Raubfischangelei jeglicher Art gesperrt.

Gewässerwarte sind, Silvio Wiegand und Ulf Rimbach.